Clenbuterol

Was ist das? 

Clenbuterol ist kein anabolisches Steroid. Es geht um Bronchodilator, ein Medikament, das Asthmatiker üblicherweise zur Erweiterung der Bronchien einnehmen. Es wird auch in der veterinären Medizin benutzt (vor allem bei Pferden), und wird es den Tieren manchmal auch als Nahrungsergänzung zugegeben.

Wie sind seine Wirkungen? 

Clenbuterol hat ähnliche Auswirkungen wie Efedrin: beide Stoffe stimulieren katabolische Hormone (Katecholamine), womit die Fettverbrennung und wahrscheinlich auch die Muskelmassenverbrennung bewirkt werden, es erhöht die aerobe Kapazität und den Oxygentransport. Weitere Wirkungen von Clenbuterol haben keine besondere Bedeutung für Sportler. Clenbuterol (Clen) wird in den letzten Jahren oft von Leuten eingenommen, die abnehmen wollen. Ich will noch darauf aufmerksam machen, dass viele Autoren dem Clenbuterol anti-katabolische Auswirkungen zuschreiben. Persönlich kenne ich keine wissenschaftliche Forschung, die diese These nachweist.

Wie sind seine Nebenwirkungen? 

Clenbuterol kann auch hohen Blutdruck verursachen und ist hepatotoxisch. Andere Nebenwirkungen sind Palpitation, Schüttelfrost, Unruhe und Schwindelgefühl.

Wie wird es angewendet? 

Athleten nehmen üblicherweise 150 mcg täglich (Frauen 100 mcg). Pyramiding kann ein relativ vernünftiges System bei der Einnahme von Clenbuterol sein, weil die Reaktion des Organismus auf dieses Heilmittel sehr individuell ist, und seine Wirkung deshalb nicht vorhergesehen werden kann.